Glauben, Katholische Glaubenswelt, Maria

Hat Maria als Mädchen ein Jungfräulichkeitsgelübde abgelegt?

Diese Frage mag auch einen gestandenen Katholiken überraschen: «Ja, wer behauptet denn so etwas?! Maria – ein Jungfräulichkeitsgelübde? Als Kind?» Davon steht nichts in der Bibel. Aber im Jakobus-Evangelium (ein apokryphes, das heißt nicht anerkanntes Evangelium) wird ein solches Gelübde erwähnt. Und von da aus fand dieser Gedanke eingang in den christlichen Volksglauben. Vor einiger …

Weiterlesen →

Glauben, Katholische Glaubenswelt, Maria

Maria in der Bibel: Was wir über die Mutter Jesu wissen

Maria, die Mutter Jesu, steht in einer seltsamen Spannung: Während sie in der Bibel nur eine untergeordnete Rolle zu spielen scheint, steht sie in der Gunst der katholischen Kirche in hohem Ansehen (noch höhere Wertschätzung findet sie in den orthodoxen Kirchen). Nicht nur für viele Evangelische, sondern auch für Außenstehende oder Neu-Bekehrte ist diese Spannung …

Weiterlesen →

Glauben, Katholische Glaubenswelt, Maria

Maria – die Prophetin für unsere Zeit

in Fatima, Kibeho, Lourdes und wohl auch in Medjugorje: Maria spricht zu uns im Aftrag Gottes So mancher, der die Gelegenheit hat, einen der bekannten Wallfahrts- und Marienerscheinungsorten zu besuchen, stellt sich die Frage, warum Maria denn überhaupt zu uns, der Kirche und der Welt sprechen soll. Also: Warum ausgerechnet Maria? Warum nicht Jesus, Petrus …

Weiterlesen →

Glauben, Katholische Glaubenswelt, Maria

Warum erscheint Maria?

Grundsätzliche Überlegungen zu den Marienerscheinungen Seit 1830 häufen sich die Berichte von Marienerscheinungen innerhalb der katholischen Kirche. Maria erscheint ihren Kindern – das können wir noch glauben. Aber warum? Und warum seit 1830 in zunehmenden Maße? Und warum gerade Maria – und nicht Jesus? Um diesem Phänomen gerecht zu werden, stellen wir uns zuerst die …

Weiterlesen →

Christliches Menschenbild, Der Schöpfer, Glauben, Katholische Glaubenswelt

Der Leib im katholischen Menschenbild

Es ist offensichtlich, dass der Mensch nicht nur als Seele, sondern auch leiblich existiert. Dabei sind die Leiberfahrungen der Menschen in den verschiedenen Epochen, Kulturen und Geisteshaltungen sehr unterschiedlich. Zwischen der Behauptung (beides sei im Grunde nur ein Prinzip) und der Erfahrung (Seele und Leib seien einander widerstreitende Elemente), positioniert sich die christliche Anthropologie als …

Weiterlesen →

Christliches Menschenbild, Der Schöpfer, Glauben, Katholische Glaubenswelt

Was ist das: Seele?

Die Seele wird im allgemeinen als Grund von Geistigkeit, Sprache, Freiheit und Moral angesehen. Sie ist zwar nicht direkt nachweisbar – aber muss als Denknotwendigkeit angenommen werden. Aber was soll das sein: Seele? Ist das die Software des Gehirns? Eine materielle Organisationsform? Oder – was? Die Seele: Keine Funktion der Materie Die soeben genannten geistigen …

Weiterlesen →

Christliches Menschenbild, Der Schöpfer, Glauben, Katholische Glaubenswelt

Die Seele des Menschen – eine Denknotwendigkeit

Die Erkenntnis, dass der Mensch – sowie alles Lebendige, auch in der Tier- und Pflanzenwelt – eine Seele hat, gehört inzwischen zum alltäglichen Sprachgebrauch. Und dennoch scheint die Existenz einer Seele als Relikt einer vor-wissenschaftlichen Zeit. Und obwohl die katholische Kirche gerne zeigen möchte, dass sie aller neuen Erkenntnis gegenüber aufgeschlossen ist, hält sie an …

Weiterlesen →

Christliches Menschenbild, Glauben, Katholische Glaubenswelt

Die menschliche Leib-Seele-Einheit: Wer kommt denn auf sowas?!

Schon bei der Frage – »Was unterscheidet den Menschen eigentlich vom Tier?« – kommen wir nach gründlichem Nachdenken nicht darum herum, neben dem Körper des Menschen noch ein geistiges Prinzip anzunehmen. Denn alle unsere körperlichen Merkmale unterscheiden uns von den Tieren nur insoweit, als sich auch einzelne Tierarten voneinander unterscheiden. Rein biologisch gesehen sind wir …

Weiterlesen →

Christliches Menschenbild, Glauben, Katholische Glaubenswelt

Das christliche Menschenbild – Was ist das?

«Christliche Anthropologie» Im Glauben und in der Theologie beschäftigen wir uns viel mit der Frage nach Gott – seiner Existenz und der Frage, was für ein Gott er eigentlich ist. Um Gott zu erkennen, müssen wir die Quellen der Theologie gründlich untersuchen; wir nennen diese Quellen der Gotteserkenntnis »Offenbarung«; denn wir könnten von Gott nichts …

Weiterlesen →

Christliches Menschenbild, Glauben, Katholische Glaubenswelt

Haben Tiere eine Seele?

Zu den größten populären Irrtümern über den katholischen Glauben gehört eine eher philosophische Aussage: »Nach katholischer Ansicht haben Tiere keine Seele.« Woher dieses hartnäckige Gerücht wirklich stammt, bleibt rätselhaft. Gerade seit dem aufkommenden Materialismus (seit der französischen Aufklärung) hat die katholische Theologie und Philosophie gegen alle modernen Anfeindungen daran festgehalten, dass es eine Seele gibt. …

Weiterlesen →