Der Schöpfer, Glauben, Gott

Schöpfung – Evolution – oder Urknall? – Wie Gott die Welt erschuf (3/3)

Weil es den Menschen gibt, muss es einen Gott geben. Weil die Naturgesetze keinen Sinn haben (es gibt sie einfach), kein Gut und Böse kennen (der Mensch aber sehr wohl!), weil wir nicht nur Dinge aufzeichnen (wie eine Kamera), sondern nach ihrer Bedeutung fragen («Warum hast du jetzt so seltsam geguckt?») – deshalb glauben wir, …

Weiterlesen →

Der Schöpfer, Glauben, Gott

Schöpfung – Evolution – oder Urknall? – Wie Gott die Welt erschuf (2/3)

Die drei großen Schöpfungstaten Viele haben den Schöpfungsbericht in der Bibel noch nie wirklich gelesen. Trotzdem glauben sie alles zu wissen, was drin steht: Gott hat die Welt erschaffen, am siebten Tag hat er sich ausgeruht. Weil er sich sechs Tage vorher so angestrengt hat. Alles klar.Wer aber wirklich ganz aufmerksam den Schöpfungsbericht in der …

Weiterlesen →

Der Schöpfer, Glauben, Gott

Schöpfung – Evolution – oder Urknall? – Wie Gott die Welt erschuf (1/3)

Das Problem Viele Menschen haben heute ein Problem mit dem Glauben an Gott. Weil es heißt, dass Gott die Welt erschaffen hat. Dabei wissen wir doch aus vielen Forschungen in der Physik, dass es am Anfang einen Urknall gab! Es heißt in fast allen Religionen, dass Gott das Leben erschaffen hat; manche nennen Gott sogar …

Weiterlesen →