Glauben, Jesus Christus

Auferstehung oder Auferweckung?

Manche Theologie-Professoren legen Wert darauf, dass ihre Studenten nur von einer Auferweckung Jesu sprechen und nicht von seiner Auferstehung. Sie gehen davon aus, dass Jesus in seinem Tod selbst nichts mehr wirken konnte und er deshalb von seinem göttlichen Vater erweckt werden musste. Das steht in völligem Widerspruch zur Tradition der Kirche und dem Glaubensbekenntnis, …

Weiterlesen →

Ewiges Leben, Glauben, Jesus Christus, Katholische Glaubenswelt

Was bedeutet «Auferstehung»?

Die Bedeutung der Auferstehung Jesu So heißt es zum Beispiel, dass die Auferstehung Jesu vor allem deshalb ein göttliches Wunder ist, weil jemand, der tot ist, nicht mehr wirken kann. Andere zum Leben erwecken – das mag angehen. Aber wenn man selber nicht mehr existiert, kann man auch keine Wunder mehr vollbringen.Stillschweigend gehen wir in …

Weiterlesen →